Nachhaltigkeit GANT Way

GANT WAY

  • PRODUKT

    GANT Way

  • Beim Design unserer Produkte glauben wir an einen bewussten, nachhaltigen Ansatz. Für uns beginnt dies mit zeitlosem Design, natürlichen Materialien und kompromisslos hoher Qualität. Unter Einhaltung dieses Ansatzes wurden 2018 stolze 13,1 Mio. Produkte von GANT-Lieferanten gefertigt. GANT hat sich vorgenommen, bis 2030 durch die gesamte Wertschöpfungskette hinweg volle Transparenz und Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten – „from dirt to shirt“. Zusammen mit führenden Partnern werden wir das nachhaltige Geschäft verstärken, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die unglaublichen Geschichten hinter den Produkten kennen, die sie tragen und lieben.

    Dazu haben wir uns die folgenden drei Ziele gesetzt:

    Wir haben uns dazu drei Ziele gesetzt:

    • Bis 2022 werden wir 100 % unserer Baumwolle aus nachhaltigen Quellen beziehen. Herkömmliche Baumwolle wird vollständig durch nachhaltigere Alternativen ersetzt werden, wie durch Baumwolle der Better Cotton Initiative, Bio-Baumwolle, recycelte Baumwolle, nachwachsende Baumwolle und Übergangsbaumwolle.
    • Bis 2030 werden wir nur noch Baumwolle beziehen, die mithilfe der bestmöglichen landwirtschaftlichen Praktiken erzeugt wurde, um unsere Gesamtvision durchzusetzen.
    • Bis 2025 werden wir dafür gesorgt haben, dass 100 % unserer Hauptmaterialien nachhaltig bezogen werden,indem wir herkömmliche Materialien durch nachhaltigere ersetzen.
  • Naturmaterialien

    Die von uns verwendeten Materialien bestehen größtenteils aus Naturfasern. Aber dies bringt eine große Verantwortung mit sich. Mit strategischen Programmen und einem ehrgeizigen Baumwollziel möchten wir das Problem des Ressourcenmangels reduzieren und die Ressourcen, die wir bereits haben, pflegen.

    Better Cotton Initiative

    Baumwolle ist die häufigste von uns verwendete Naturfaser. Um Veränderungen anzustoßen und an einer nachhaltigeren Zukunft zu arbeiten, ist GANT stolzes Mitglied der Better Cotton Initiative geworden, die nachhaltigere Praktiken direkt auf landwirtschaftlicher Ebene fördert.

    1. Mehr

      Bio-Baumwolle

      mehr
    2. Mehr

      Verantwortungsvolle Wolle

      mehr
    3. Mehr

      Verantwortungsvolle Daunen

      mehr
    4. Mehr

      Recycelter Polyester

      mehr