GANT LOOKOUT - FRÜHJAHR/SOMMER

- SEITE 16&17 -

WAS GIBT‘S NEUES IN NEUENGLAND?

  • Gefüllte Venusmuscheln im Waypoint

     

    Bostons beste Köche bauen auf die Vergangenheit für eine erfolgreiche Zukunft
    und erfinden traditionelle Gerichte auf überraschend dynamische Weise neu.



  • Boston, eine der größten und geschichtsträchtigsten Städte an der Ostküste der U.S.A und die eigentliche Hauptstadt der Neuenglandstaaten, ist bekannt für ihre kulinarischen Klassiker wie Baked Beans, Muschelsuppe, gegarte Jakobsmuscheln, Austern (roh, frittiert und gebacken) und Hummer (gedämpft, gekocht oder auf einem Brötchen).

    Die Cuisine der Stadt hat sich seit den Tagen, in denen es nur diese Gerichte gab, jedoch weiterentwickelt. In den vergangenen Jahren haben die Chefköche die Cuisine aus Neuengland häufig in sehr überraschende Bahnen gelenkt. Einige der aufregendsten Gerichte auf den Menüs der Stadt derzeit gehen auf die traditionellen Gerichte zurück.

    „Wir erfinden Essen, das uns emotional lange begleitet hat, neu,“ sagt Chefkoch Matt Jennings vom preisgekrönten Bostoner Restaurant Townsman, der vor Kurzem sein neues Kochbuch herausgebracht hat: Homegrown - Cooking from My New England Roots.

    „Ich persönlich spiele liebend gerne mit Ideen und Rezepten, die mir ein gutes Gefühl geben“, fügt er hinzu. „Deren Geschichte, Kultur und Bedeutung zu studieren und herauszufinden, wie man sie neu kreieren kann, macht mir viel Spaß. So bleiben sie aktuell ohne dabei ihre Wurzeln zu verleugnen.“

    Jennings und die anderen Top-Chefköche Bostons geben Klassikern durch unerwartete Zutaten neuen Pfiff und kreieren mit neuen Kochtechniken eine neue Neuenglandstaaten-Cuisine.

    Wir haben 10 der leckersten Gerichte ausgesucht, welche die Vergangenheit ehren und dabei einen Schritt in die Zukunft machen.

     

    PABU FEUERTOPF IM PABU BOSTON

    Die Top-Chefköche Michael Mine und Ken Tominaga haben dieses japanische Gericht in ihrem Bostoner Ableger des Restaurants in San Francisco erdacht. Dieser neue Feuertopf ist die asiatisch angehauchte Interpretation eines Eintopfklassikers mit Meeresfrüchten aus Neuengland. In seiner Zusammenstellung findet sind ein ganzer Atlantik-Hummer, Venusmuscheln, Enoki-Pilze, Kabeljau, Udon Nudeln und Butter aus Seeteufelleber (Ankimo). michaelmina.net

  • HUMMER IM BRÖTCHEN MIT BRAUNER BUTTER
    IM EVENTIDE FENWAY

    Als dieser neue Ableger des mit dem Preis der James Beard Foundation ausgezeichneten Meeresfrüchtelokals bei Portland in Maine in der Nähe des Baseballstadions Fenway Park eröffnet wurde, brachte es damit seine ganz eigene Variante des traditionellen Hummer im Brötchen mit in die Stadt. Süßlich weicher Genuss von Schalentieren kombiniert mit einer perfekt gesalzenen, nussigen Vinaigrette mit brauner Butter, serviert in einem luftigen, chinesischen Bao Brötchen.

    eventideoysterco.com

     

    MOONCUSSER CHOWDER

    IM MOONCUSSER FISH HOUSE

    Nach einer Straße auf Cape Cod benannt, wo der Eigentümer die Sommer in seiner Kindheit verbrachte, kam erstmals vergangenen Juli auf die Karte und ist mit seinen edlen, nachhaltig-gefischten Meeresfrüchten aus der Back Bay eine Neuauflage der traditionellen, sämigen Muschelsupper Clam Chowder aus Neuengland.

    In der Version von Chefköchin Carolyn Johnson finden sich frische Kräuter, Venusmuscheln noch in der Schale, geräucherte Jakobsmuscheln und Rochen.

    mooncusserfishhouse.com

     

    GEDÄMPFTE MUSCHELN IM LES SABLONS

    Seit der Eröffnung im vergangenen April am Harvard Square in Cambridge, von Boston aus nur über den Charles River, ist dieses durch London und Paris inspirierte Lokal ein Ort der elegant französischen Cuisine. Dazu gehört eine modern gallische Interpretation der Neuengland Muscheln in einer duftend, wärmenden Safran-Fenchel-Brühe.

    lscambridge.com

  •  

     

     

  •  

    GEFÜLLTE VENUSMUSCHELN IM WAYPOINT
    Es wurde vom Food & Wine Magazin zu einem der besten Restaurants
    der U.S.A. gekürt. Dieser Treffpunkt am Harvard Square
    befördert die Haut Cuisine Neuenglands auf ein neues Niveau.
    Paradebeispiel: gefüllte Muscheln mit Speck, Mais und
    von Patissier Kenny Hoshino
    hausgemachten Semmelbröseln.
    waypointharvard.com

     

    RIESENTROGMUSCHEL CHOWDER IM UNI
    Diese ehemalige Sushibar im Back Bay Viertel hat als ausgelassenes Mekka der modernen pan-asiatischen Küche kleiner Gerichte Anfang des Jahres 2016 wieder eröffnet. Dieses neue Gericht wird in der eigenen Schale serviert und beinhaltet das Fleisch einer Riesentrogmuschel vom nahe gelegenen North Shore in Massachusetts, dazu chinesischer Brokkoli, Mais, Kartoffeln, Fadennudeln und ein aromatischer Fond mit Knoblauch und Speckfett.
    uni-boston.com

     

    FRITTIERTE AUSTERN-ESCABECHE IM CULTIVAR
    Hier wird Nachhaltigkeit mit Saisonalität gepaart und durch die eigenen Hydrokultur-Gärten perfektioniert. In diesem Restaurant im Ames Hotel in der Innenstadt wurden die klassischen, frittierten Clam-Shak Austern neu interpretiert.

     Hier wird das Muschelfleisch mit geräucherter Paprika, süßer Paprika, Cayennepfeffer, Senf und Knoblauch geräuchert und mit einer Zitronen-Aioli und einer süß-scharfen Pfeffersauce serviert.
    cultivarboston.com

     

    KNUSPRIGE SCHALENTIERE IM HOJOKO
    In diesem japanisch anmutenden Lokal im Rock‘n‘Roll Hotel Verb unweit des Fenway Park Stadions, kommt Spaß vor Spießigkeit. Es ist eine Ode an den klassischen Fischrogen der Neuenglandstaaten mit asiatischem Touch. Das Restaurant serviert gemalzten Reis und geräucherten Fisch mit Shiso Salat, Dashi Tartar Sauce, Bonito-Malz-Essig und Kartoffel-Edamame-Salat.
    hojokoboston.com

    GEFÜLLTES IM PURITAN & COMPANY
    Dieses belebte Lokal am Inman Square nahe der Harvard University wendet die ultra-modernen Kochtechniken der modernistischen Cuisine bei jahrhunderte-alten Rezepten und Zutaten der Region an. Das „Stuffies“-Gericht ist eine Neuauflage eines traditionellen Rezepts mit einem Schalentier, das unter dem Namen Quahog oder Islandmuschel bekannt ist. Chefkoch Will Gilson legt eine perfekt panierte und frittierte Muschelkrokette in eine offene Schale anstatt die Füllung vor dem Kochen direkt in die Schale einzufügen.
    puritancambridge.com

     
    BOSTON CREAM WHOOPIE PIES IM TOWNSMAN
    Im Townsman ist es schwer für den smarten, genussvollen New England Nachtisch mit den in Maismehl frittierten Austern mit Verhackertem und Karamell oder der sämigen Crème mit Tintenfischchips zu konkurrieren, doch der Neu-Auflage des Boston Cream Pie gelingt dies mühelos. Die Vanillecrème-Füllung ist zwischen zwei Keks-großen Kuchenschichten mit Schokoladenganache eingebettet.
    townsmanboston.com

  •  

  • Entdecken Sie hier noch mehr

  •