Nachhaltigkeit Bio-Baumwolle

Bio-Baumwolle

  • Bio-Baumwolle

  • Zwei Drittel der Weltbevölkerung sind davon bedroht, bis 2025 unter Wasserknappheit zu leiden. Durch das Unterstützen des biologischen Baumwollanbaus investieren wir in eine nachhaltigere Zukunft

    Wir glauben, dass die Unterstützung des biologischen Baumwollanbaus die bewusste Grundlage zur Schaffung eines verantwortungsvollen, nachhaltigen Geschäfts darstellt.

    Bio-Baumwolle wird gemäß ökologischer Landwirtschaftsstandards produziert und zertifiziert, was bedeutet, dass bei deren Anbau ausschließlich natürliche Prozesse stattfinden und keine künstlichen Eingriffe vorgenommen werden, wie das Verwenden von giftigen Chemikalien. Bio-Baumwolle ist nicht nur die natürlichere Wahl, sondern auch die nachhaltigere. Für herkömmliche Baumwolle wird weitaus mehr Wasser als für Bio-Baumwolle verbraucht, da Bio-Baumwolle zu 80 % von Regenwasser versorgt wird, was wiederum die Wasserressourcen vor Ort entlastet. Da zwei Drittel der Weltbevölkerung davon bedroht sind, bis 2025 unter Wasserknappheit zu leiden, ist es wichtiger denn je, in Baumwolle zu investieren, die nachhaltiger und sicherer für die Farmer und ihre Familien produziert wird.

    Bei GANT glauben wir daran, dass der Erwerb von Bio-Baumwolle eine Investition in die Zukunft ist, um eine nachhaltigere Welt zu erschaffen. Bis 2022 möchten wir herkömmliche Baumwolle vollständig durch nachhaltigere Alternativen ersetzen, wie Baumwolle der Better Cotton Initiative (BCI), recycelte Baumwolle, nachwachsende Baumwolle und Übergangsbaumwolle.